wiwe Hackathon 2022

der Wissenswerkstatt Friedrichshafen

Hallo! Wir freuen uns sehr, euch zu dem ersten Hackathon der Wissenswerkstatt Friedrichshafen einzuladen. Zusammen mit dem VDI Bodensee-Bezirksverein stellen wir ein tolles Event auf die Beine, mit viel Spaß, tollen Aufgaben und kleinen Überraschungen. Aber was ist eigentlich ein Hackathon? Muss ich irgendwas können, um da mitzumachen? Ist für Verpflegung gesorgt? Und kann man etwas gewinnen?

All diese Fragen und wie man sich anmelden kann beantworten wir hier, auf dieser Webseite. Viel Spaß beim Lesen und wir freuen uns auf euch!

Wiwe

Was ist eigentlich ein Hackathon?

Ein Hackathon ist ein Wettbewerb, bei dem mehrere Teams in einer befristeten Zeit gegeneinander antreten, um möglichst kreativ eine technische Aufgabe oder ein Problem zu lösen. Die Teilnehmer organisieren sich in Teams und erfahren die zu lösende Aufgabe erst am Tag des Events, sodass kein Team sich vorher vorbereiten konnte. Anschließend beginnen dann alle Teams an einem gemeinsamen Ort damit, sich möglichst kreative und erfinderische Lösungen zu überlegen. Die Teams mit den kreativsten Ideen und mit der besten Umsetzung haben eine Chance, den ersten Platz zu belegen und einen Preis mit nach Hause zu nehmen!

Ursprünglich wurden Hackathons für junge Erwachsene im Bereich von Computern und Informatik veranstaltet, sodass die Teilnehmer Apps, Webseiten oder Software programmieren mussten und die Probleme, die es zu lösen galt, waren Probleme der echten Welt, z.B. wie man digitale Mitteln verwenden kann, um Pflege von alten Menschen zu unterstützen oder wie man mit Informatik etwas gegen den Klimawandel machen kann. Für Kinder oder andere Zwecke kann man allerdings auch einen anderen Hackathon planen, der z.B. nichts mit Computern und Digitalem zu tun hat, sondern ganz analog ist und einfach nur Spaß machen und Erfindergeist und Kreativität fördern soll!

Wiwe

Wir suchen genau dich!

Weiter unten gehts zur Anmeldung.

Wiwe

Wie läuft diese Veranstaltung ab?

Bei diesem Hackathon treten Teams von 2 bis 4 Teilnehmern gegeneinander für einen Tag gegeneinander an. Das Event wird den Großteil des Tages in Anspruch nehmen und komplett in der Wissenswerkstatt am Bahnhof stattfinden. Für Mittagessen und Getränke ist gesorgt. Die Planung kann sich noch im Detail verändern, aber steht grob schon wiefolgt fest:

Wann Was
9:00 Begrüßung und Einführung in die Aufgabe, Aufteilung in Gruppen
9:30 Offizieller Start des Hackathons
12:00 Mittagspause und Mittagessen für alle
12:45 Weitertüfteln!
16:00 Präsentation der Erfindungen, Bewertung und offizielle Siegerehrung
17:00 Offizielles Ende
Wiwe

Anmeldung

Hier findest du alle Informationen rund um die Anmeldung.

Darf sich jede oder jeder anmelden?

Fast. Du musst zwischen 12 und 18 Jahre alt sein, damit du bei dem Hackathon mitmachen darfst. Sonst musst du aber nichts weiter können oder erfüllen.

Kann ich meine Freunde mitbringen?

Klar! Ihr könnt auch in einer Gruppe zusammen bei dem Hackathon mitmachen, solange ihr nich mehr als vier Leute seid. Da wir nicht wissen, wieviele sich genau anmelden, kann es auch sein, dass ihr mit jemand anderes zusammen in einer Gruppe seid.

Kann ich mich auch alleine anmelden?

Das geht auch! Aber du kannst nicht alleine am Wettbewerb teilnehmen, deshalb wirst du am Tag des Events einfach mit jemand anderem in eine Gruppe gelegt.

Wann, wie, wo findet es statt?

Es geht am 25.06.2022 um 9:00 in der Wissenswerkstatt Friedrichshafen los und um spätestens 17:00 ist die Veranstaltung vorbei.

Wissenswerkstatt Friedrichshafen e.V.
Bahnhofplatz 1
88045 Friedrichshafen

Aber wie kann ich mich denn eigentlich anmelden?

Das geht ganz einfach: Gehe auf die Homepage der Wissenswerkstatt Friedrichshafen und suche nach dem Kurs Hackathon. Dort findest du eine Anmeldung. Es kann sein, dass du dafür etwas runterscrollen musst.

Homepage Wissenswerkstatt
Wiwe

Für weitere Fragen und Antworten

einfach weiterlesen

Wiwe
Muss ich irgendwas bestimmtes können, um mitzumachen?

Nö. Es hilft sicherlich, wenn du oder jemand aus deinem Team schon Erfahrung mit dem einen oder anderem technischem Werkzeug oder Gerät hat, aber es ist keine Voraussetzung.

Gibt es denn einen Preis?

Alle Gruppen bekommen natürlich viel Ruhm und Ehre, da sie an einem so tollen Event teilgenommen haben 😉! Aber man munkelt auch, dass es für das beste Team wirklich einen echten kleinen Preis von der Wissenswerkstatt geben soll.

Muss man programmieren können, um mitzumachen?

Ganz und gar nicht. Dieser Hackathon ist extra für Einsteiger gemacht, ihr braucht also keine Erfahrung in der Informatik.

Was gibt es denn zum Mittagessen?

Lass dich überraschen :) Bei bestimmten Unverträglichkeiten, dann bitten wir dich, selbst dein Essen mitzubringen, da wir aktuell nicht für alle Unverträglichkeiten Essen anbieten können.

Ich habe noch weitere Fragen!

Dann rufe einfach bei uns an und frage nach unter 07541 402990.